gruppen / stämme

Wir Royal Rangers möchten den Kindern und Teenies ein spannendes und altersgerechtes Programm bieten. Deswegen sind wir in vier Teams (Stämmen) organisiert und können so auf die unterschiedlichen Bedürfnisse eingehen.

Vorstarter (1.+2. Kiga)

Mit Basteln, Malen, Spielen und Gestalten lernen die Kinder die Geschichte der Arche Noah kennen. In dieser Zeit können schon erste Freundschaften entstehen.

Die Vorstarter-Stufe gliedert sich in Teilabschnitte, welche die Kinder durch Erfüllung bestimmter Aufgaben abschliessen. Die erreichten Ziele werden mit einem Abzeichen belohnt.

Starter (1.+2. Klasse)

Durch abwechslungsreiche Methoden und Aktionen wird dem Bewegungsdrang der Kinder Rechnung getragen. Im Besonderen wird Wert auf die Entwicklung der Teamfähigkeit gelegt.

Wie bei den Vorstartern werden die erfüllten Stufenziele mit einem Abzeichen belohnt.

Kundschafter (3.-5. Klasse)

Die abenteuerliche und phantasievolle Gestaltung der Treffs, spielerische Herausforderungen sowie die Teilnahme an Camps, sind zentrale Bestandteile in dieser Altersstufe. Zudem gilt es, sich den Anforderungen in Pfadfinder- und Lagertechnik, Erster Hilfe und Bibelwissen zu stellen. Ebenso wird die soziale Verantworung durch Dienste in der Gemeinde, im Stamm, zu Hause oder an Mitmenschen eingeübt.

Als Kundschafter darf man die für die Rangers typische Uniform mit der Stammeskrawatte tragen.

Pfadfinder (6.-8. Klasse)

In dieser Stufe werden die Entwicklung von Selbständigkeit und Verantwortung durch aktive Beteiligung an der Planung und Leitung einzelner Programmpunkte gefördert. In Camps und mehrtägigen Unternehmungen (Hajks) erweitern die Teenager ihren Horizont und pflegen wichtige Freundschaften.

Um die Stufenziele zu erreichen, sind die Erfüllung von umfangreicheren Aufgaben, aber auch individuelle Interessen gefragt.